Sonntag, 15. April 2012

Lissabon-Botanischer Garten und Barrio Alto






Durch das sehr lebendige und szenische Barrio Alto,
vorbei an kleinen Parks mit Cafe-Pavillons, Läden mit Schmuck und Klamotten zum "Jardim Botanico"














































































Der Eingang zum Botanischen Garten ist nicht so einfach zu finden, zwischen zwei Universitätsgebäuden hindurch kommt man an das Kassenhäuschen.

Der botanische Garten von Lissabon ist, was seine subtropische Vegetation betrifft einer der bedeutendsten botanischen Gärten Europas. Er entstand im Jahre 1840, unter Leitung des australischen Botanikers F. Welwitsch und aus den bedeutenden Zeiten der Portugiesischen Seefahrt wurden die Pflanzen von den Seefahrern aus aller Welt mitgebracht. Eine große Anzahl, der im Garten enthaltenen Pflanzen sind uralt und bringen eine sehr verwunschene Stimmung in den Garten. Hinzu kommt, dass auf Grund der schlechten Portugiesischen Finanzlage, der Garten in einem schlecht gepflegten Zustand ist. Die Schilder, offensichtlich früher ordentlich und zahlreich sind nur noch teilweise vorhanden, die Wege sind schlecht zu begehen und es fehlte mir an blühenden Stauden und kleineren Pflanzen.

Aber der fast Urwaldliche Charakter, die vielen Palmen und tropischen Bäume und die Stille geben dem Ort einen wunderbaren, morbiden Charakter.




Kommentare:

  1. Sehen die Fotos bei Dir auch so dunkel aus?
    Oder liegt das an meinem Bildschirm?
    Der blau blühende Baum könnte ein Jacaranda sein.
    LG Gisela.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe die Bilder etwas bearbeitet, dadurch kommt das Schwarz ziemlich dunkel.
      Vielleicht liegt es daran? Aber ein Jakaranter ist es nicht, die Blüten sind eher Fliederähnlich. LG Sibylle

      Löschen
  2. So dunkel sind die Fotos meiner Meinung nach nicht. Am besten gefallen mir die Fotografien mit den Dinosaurieren, wie auch die Treppenstufen. Sehr schöne Fotos vom botanischen Garten in Lissabon.

    Bestens

    Peter

    AntwortenLöschen