Mittwoch, 28. März 2012

Rückblick Sardinien im Frühling



Sardinien, in den letzten Osterferien.
Es gibt, wie immer so viele, schöne ungezeigte Photos und speziell diese mag ich besonders gern.
Ich würde euch gerne die botanischen Namen dieser ganzen Schönheiten nennen, leider weiß ich nur sicher den von der "Schönheit" in der Mitte: Petra!




Kommentare:

  1. Sehr schöne Bilder! Ich rate jetzt mal (von oben nach unten): Mittags-Schwertlilie (Gynandiris sisyrinchium), Wilde Möhre (Daucus carota subsp. carota), Zittergras (Briza media), ein Hafer (?)...mit Petra würde ich jetzt gerne tauschen ;-)
    LG Martina

    AntwortenLöschen
  2. Che foto meravigliose Sybille!
    Riconosco le bellezze della mia terra! :)
    In primavera è un tripudio di fiori selvatici davvero molto interessanti.
    Sono sicura che tu abbia nel cassetto altre foto bellissime....farai un secondo capitolo?
    Un abbraccio dalla Sardegna! xxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was für schöne Fotos Sybille!
      Ich erkenne die Schönheit meines Landes! :)
      Im Frühjahr ist ein Aufstand der Wildblumen sehr interessant.
      Ich bin sicher, Sie haben andere große Fotos in der Schublade .... machen eine zweite Kapitel?
      Eine Umarmung von Sardinien! xxx

      I had to translate it in german. thank you so much. yes, indeed such a beautiful country you are living in. have to come back .Sibylle

      Löschen
  3. Das 2-3. schöne Bild ist die Wilde Möhre Daucus carota subsp. carota - Sie sieht so zart und unschuldig aus. Ich muss gestehen, ich hab sie in unserem Garten rausgezupft - sie hat den Raum für sich doch arg beansprucht...LG Iris

    AntwortenLöschen