Dienstag, 14. Februar 2012

Sonntagsvergnügen


Auch der Unterbachersee in Düsseldorf war zugefroren und obwohl es etwas unheimlich war über die glatte, dunkle Fläche zu schlittern hat es ganz viel Spass gemacht.
Ich wünsche euch einen schönen Tag.

Kommentare:

  1. Wunderschöne Bilder, wunderschöne Perspektive von Eurem Sonntagserlebnis. Ist schon toll, wenn die Seen zugefroren sind.
    Liebe Grüsse
    Träumerin

    AntwortenLöschen
  2. Toll gemacht mit den Fotos! Mit welchem Fotoprogramm arbeitest Du?

    Ich würde mich nie trauen, auf einem zugefrorenenm See herumzulaufen ... allein bei dem Gedanken daran, bekomme ich schon Panik ... lach. Trotzdem freue ich, dass Ihr viel Spaß hattet.

    Herzliche Grüße zum Valentinstag
    von Joona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaaa, am Schlimmsten ist es wenn es irgendwo knackt. Ich bin wie auf Eiern gelaufen, aber die Kinder haben es genossen. Es war für sie das erste Mal Schlittschuhlaufen/Spazieren auf einem zugefrorenen See.

      Löschen
    2. Ach, ja das Programm. Ich arbeite mit Photoshop, aber diese "Aktion" habe ich aus dem Internet von Jenny:http://mutato-nomine.deviantart.com/art/Vintage-Photo-10893481. Einfach downloaden und in PS laden, dann nur noch die Aktion durchlaufen lassen.

      Löschen
  3. was für schöne Bilder - diese eisige Zeit hatte doch auch schöne Momente.
    eine schöne Woche dir noch und liebe Grüße
    Beatrix

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Sybille,
    diese Bilder sind wohl heute schon wieder Nostalgie - so oder so. Sehr stimmungsvoll!
    Da ist mir ja auch noch ein Titel zu deinem schönen Bild von vorgestern eingefallen:
    Sybille stiftet eine Runde Eis ;o) Danke dafür!
    Gruß Anne

    AntwortenLöschen
  5. und auch hier sehr, sehr schwer vorstellbar über einen see zu laufen.... ;-)
    dicker kuss und grüsse aus manila
    xxx marcus

    AntwortenLöschen