Donnerstag, 16. August 2012

Hibiskus und Co

Damit habe ich ja gar nicht gerechnet, zurück von Ibiza ist es hier genauso heiß wie dort.
Nur dass wir leider hier keinen Pool haben.
Die Festplatte ist wieder voll mit Photos, nur leider ist mein Rechner aus seinem "Feriensanatorium"noch nicht wieder zurück. Neue Software und der ganze Krempel muss erst am Wochenende darauf installiert werden. Diese leidige Arbeit übernimmt zum Glück mein Mann!
Lieben, lieben Dank!
Ich hatte einen Akkublitz im Reisegepäck und verschiedene transparente Scheiben als Hintergründe um das Sonnenlicht zu filtern. Diesmal hatte ich mir vorgenommen Blüten wie Hibiskus, Oleander u.ä. zu photographieren. Für meine Kalendermotive wollte ich diese Blüten auf weissem Hintergrund haben.
In den nächsten Tagen gibt es sicherlich mal einen Link zu dem Blütenbilder Kalender, der bei Weingarten erschienen ist, dann stelle ich auch ein paar Seiten vor.

Die ersten Tage war es leider so windig auf Ibiza, das ich kaum ein unverwackeltes Motiv zustande gebracht habe. Das "Studio"ist nicht nur ein Tageslichtstudio, sondern auch noch Openair.
Als der Wind dann nachließ war es dafür um so heißer und vor abends 18.00 Uhr konnte man kaum einen klaren Gedanken fassen, oder ein Photo zustande bringen.
Doch die Umgebung in der ich arbeiten durfte war mal wieder unglaublich schön und inspirierend und es fiel schwer diesen schönen "Arbeitsplatz" zu verlassen.
Ein dickes Danke an unsere Freunde, die uns mal wieder nach Ibiza eingeladen hatten.
Hier ein Instagram von Marcus und ein Hibiskusphoto von mir:




Kommentare:

  1. das ist ja schon ein schöner Appetizer auf deine Ibiza-Fotos! Hoffentlich gibt es bald mehr zu sehen...liebe Grüße, Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Boah sind das schöne Fotos!!!!! Ich freu mich auf mehr, LG bine

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sibylle, Appetizer ist genau das richtige Wort. Was für coole Fotos! Man kann die Sonne richtig spüren. Ich bin gespannt auf die Fortsetzung.
    Liebe Grüße, Dagmar

    AntwortenLöschen
  4. tolles Bild das mit Dir liebe Bille !

    AntwortenLöschen