Sonntag, 22. Mai 2011

Erster Gartenspaziergang mit der GdS

GdS ist die Abkürzung für Gesellschaft der Staudenfreunde e.V. und ich bin seit ein paar Wochen dort Mitglied. Hier versammeln sich Staudenspezialisten, Gartenliebhaber oder Laien, die sich gerne schöne Gärten anschauen und staunend neben den fachsimpelnden "Profis"stehen, die sich über zwei augenscheinlich ziemlich ähnliche Geraniums (Storchschnabel) unterhalten. Die eine Staude bekommt vernichtende Kommentare ab, da sie zu starkzig und plump wächst, während die andere einen aparten Austrieb hat und auch anschließend ein hübsches Blattwerk behält. Jaaaa...
Ich bin natürlich an den schönen Gärten interessiert und hoffe dabei auf solche zu stoßen, die sich für eine tolle Reportage anbieten und noch nicht kürzlich in einer Zeitschrift veröffentlicht wurde, aber da ich ja auch "Gärtnerin" bin interessiert mich auch alles über den"Chelsea-Schnitt" und andere Tricks.

Frau Zimmermann lud uns zu einer Gartenbesichtigung nach Mülheim ein und es war ein großes Vergnügen ihr zuzuhören mit wieviel Freude sie von der Umgestaltung des 20.000 qm großen Grundstücks, das sie erst seit 2001 bewohnt, berichtete. Das Terrain bestand vorher fast nur aus Kiefernwald und die Rhododendren wuchsen bis nah an das Haus.
Es entstanden überall Durchgänge, gesäumt von Staudenbeeten und kleine Birken in Gruppen gepflanzt setzen helle, senkrechte Akzente vor die dunklen Rhododendren.

Streuselkuchen, Quiche und Kaffee gab es am Ende des Rundgangs, in kleinen Gruppen verstreut auf dem Rasen im und vor dem Wintergarten. Ein Ambiente wie in einem englischen Cafe, des National Trust. Vielen Dank, das war ein schöner Nachmittag und guter Einstieg bei der GdS!



Kommentare:

  1. Was für ein prächtiger Garten - und du zeigst uns diesen wieder ebenso prächtig.
    Hab einen guten Wochenstart.
    Ida

    AntwortenLöschen
  2. umwerfende Bilder! Ich hätt sie gerne XXL vergrössert, um sie besser betrachen zu können...
    LG Carmen

    AntwortenLöschen
  3. Schon wieder muss ich neidisch sein;-) So ein schöner Spaziergang, bei uns gibt es leider keine organisierte GdS Gruppe, da müsste ich nach Berlin fahren... ganz schöner Aufwand. Aber dank deiner schönen Fotos kann man ja auch so genießen. Liebe Grüße Annette

    AntwortenLöschen
  4. Traumhaft!!! Ein 20.000 qm großes Grundstück - ich erblasse gerade vor Neid...

    Liebe Grüße von Bärbel

    AntwortenLöschen