Sonntag, 20. März 2011

Schneeglöckchenabschied

Abschied des letzten Schneeglöckchen aus meinem Garten.
So sehnsüchtig erwartet, war es das erste was ich photograhieren konnte, jetzt müssen sich die anderen Blüten schon ins Zeug legen, um die gleiche Aufmerksamkeit zu bekommen. Der Krokus mußte dieses Jahr zurücktreten, aber nächste Woche widme ich mich den Narzissenn und anderen kleinen Frühblühern. Einen wunderschönen, sonnigen Sonntag wünsche ich allen.

Kommentare:

  1. Hallo Sibylle! Schöne Bilder! Ich muss leider auch sagen, dass meine Schneeglöckchen schon im Verblühen begriffen sind, wie schade.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  2. Und wie hübsch liebe Sibylle, du es ins Licht gerückt hast - dieses Schneeglöckchen. Beik uns sind sie auch bald vorüber - sogar die Märzenbecher sind am abblühen. Dafür hab ich heut die ersten Tulpen blühen gesehen, zwar noch auf sehr wackligen Stängeln ... hoff aber, die nächsten stehen ein wenig strammer da.
    Liebe Grüsse und einen schönen Abend wünsch ich dir.
    Ida

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde das macht sie so besonders, das sie wirklich nur eine kurze Zeit blühen. Ich habe leider nicht soviel Exemplare im Garten, aber was nicht ist kann ich noch im Laufe der Jahre werden ! LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Sibylle,
    bei uns sind auch fast alle verblüht, auch der ein oder andere Krokus sieht schon nicht mehr ganz frisch aus. Ersatz ist aber sofort da, denn jetzt fangen die ersten botanischen Tulpen mit der Blüte an. :-)

    Deine Schneeglöckchenfotos sind wunderschön pudrig zart.

    Liebe Grüße von Bärbel

    AntwortenLöschen