Dienstag, 22. März 2011

"Cornish Dafodils" zum Frühlingsbeginn

...heute auch offiziell bei mir. Obwohl meine Posts seit Mitte Februar das Label"Spring" haben,
und eigentlich alle Bloggerinnen schon lange im Frühlingsfieber sind, hat sich das Wetter gestern und heute doch wirklich angestrengt um den Frühlingsbeginn einzuleiten.
Von meiner Englandreise, Ostern vor ein paar Jahren und der Strauss aus meiner Küche von heute.

Also, jetzt habe ich doch einen Rüffel von meiner Tochter bekommen, ich soll nicht so wild herumspielen mit den Mustern und Schriften, sondern bei den klaren geraden Formen und Umrandungen  der Fotos  bleiben.
Dabei macht es doch mal Spass etwas auszuprobieren und zu experimentieren. Ich weiß was sie meint, der Blog soll nicht seinen Stiel verändern, ich komme auch bald wieder auf die normalen Formen zurück, aber gerade freue ich mich, dass ich in InDesign entdeckt habe wie sich der Rahmen ändern lässt.

Kommentare:

  1. wie immer ganz wunderbare Fotografien! wow. :)

    AntwortenLöschen
  2. Toll, und dann auch noch so außergewöhnliche Sorten! Wachsen die alle in deinem Garten?
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  3. schöne fröhlich stimmende portraits. Steigern die vorfreude, hier blüht noch nix narzissiges, auch die ganz frühen nicht.

    AntwortenLöschen
  4. Du bist einem Meisterin im Fotografieren. Ich bin ja nicht soooo der Gelb-Fan - aber im Frühling, da ist es ja wohl DIE Farbe - auch bei mir ... und drum hab ich mir gestern gleich ein paar Töpfchen der kleinen Osterglocken gegönnt, die jetzt den Fenstersims meiner Küche zieren. Macht grad um Spuren freundlicher und v.a. soooo frühlingshaft.
    Ich schick dir für heut ein paar Sonnenstrahlen und einen lieben Gruss
    Ida

    AntwortenLöschen
  5. Morgen Sibylle!
    Ja, was machen wir, wenn wir gewinnen? Deine Idee finde ich super! Hatte schon überlegt, das Geld zu spenden.
    Aber erstmal müssen wir gewinnen. ;-)
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen