Freitag, 13. März 2015

Flower Friday im März

Heute bin ich wieder mit dabei:
Holunderblütchen FlowerFriday 10/15, bei Helga.

Die Idee Französische Tulpen, Nelken, Gerbera  und Frühlingszweige zu mischen habe ich auf dem Carlsplatz in Düsseldorf gesehen und mich inspirieren lassen.

Hier noch einmal die Zweige und Tulpen von vor zwei Jahren:
http://gartenblick.blogspot.de/2013/01/fading-tulips.html




Kommentare:

  1. Wow - wie toll!!!!!

    Ich mag es zart aber ebenso gern mag ich`s *Oilily*!

    Lovely hugs
    Molly

    AntwortenLöschen
  2. ein wunderschöner Frühlingsstrauss- die Weidenkätzchen sind ein perfekter Begleiter der farbigen Blumen. Ich finde der Strauss sieht edel aus!!
    Gruß von
    heiDE

    AntwortenLöschen
  3. sehr schön, zart und o frühlingshafte Farben
    LG Siglinde

    AntwortenLöschen
  4. Endlich mal jemand, der keine Nelken verschmäht :) Ich finde die nämlich eigentlich ganz hübsch. Sieht man doch, wenn sie richtig arrangiert sind…:) LG Yna

    AntwortenLöschen
  5. Eigentlich dachte ich, mir gefallen Nelken nicht so gut. Du hast mich gerade vom Gegenteil überzeugt.
    Lg

    AntwortenLöschen
  6. Schön! Das sieht wirklich hübsch aus und erfreut mit Sicherheit!

    liebe Grüße
    Judith

    AntwortenLöschen