Freitag, 5. Oktober 2012

Gartentipps zwischen Hamburg und St. Peter-Ording

Wir fahren nächste Woche ein paar Tage nach Hamburg und nach St. Peter Ording und ich würde mich freuen wenn Ihr noch einen guten Gartentipp für mich habt.
Gerne auch einen schönen Privatgarten.
"Garten der Horizonte" kam schon als Tipp und das wunderbare Arboretum Ellerhoop Thiensen kenne ich auch schon. Ich nehme aber natürlich auch noch gute Restauranttipps entgegen, denn das ist ja das schöne am Reisen, sich gut verwöhnen zu lassen.

Jenischpark Hamburg Altona

"Strandperle"


Kommentare:

  1. mit gärten kann ich leider nicht aushelfen, aber ich empfehle einen essensstopp im hamburger klippkroog! gutes reisen!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sibylle, da wünsche ich euch für den Trip aber besseres Wetter, als momentan...brrr der Herbst zeigt sich hier nämlich gerade von seiner nass-kalten Seite. Für die Region, die ihr bereist, habe ich eine schöne Seite.
    http://www.gartenrouten-sh.de/index.php?id=routen
    Gerade der Raum Pinneberg mit seinen Rosenschulen und Baumschulen ist toll aber auch im Raum Schleswig gibt es tolle Gärten....viel Spaß beim Stöbern.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Sibylle,
    in Hamburg kann man sich schon einen ganzen Tag mit öffentlichen Gärten beschäftigen:
    Planten und Blomen ist ein Muss und der bot. Garten Klein-Flotbek (ganz bequem mit der S-Bahn zu erreichen).
    Ich bin auf Bilder gespannt!
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  4. Moin Sybille,
    viel Spaß bei Deiner Reise zu uns in den Norden. Hoffentlich lässt sich die Sonne
    dann etwas mehr blicken. Die Anlagen auf den Wallanlagen "Planten un Bloomen" sind wirklich zu empfehlen. Ich bin mit dem (insw. in Rente) Gärtnermeister von P&B und dem Stadtpark befreundet und immer wieder beeindruckt von seinem Wissen. Bei den "offenen Gartenpforten" lassen sich viele schöne Gärten aufstöbern. Leider sind nur wenige in Hamburg vertreten (Kenne ich, sind mittelgroß). Wir sind in den Herbstferien leider verreist. Im nächsten Jahr würde sich aber bestimmt ein Termin finden. Den könntest Du dann hervorragend mit einem Besuch der IGA 2013 in HH verbinden.
    Gute Reise und laß Dir ordentlich ne´ frische Briese um die Nase wehen.
    Tschüß Anke

    AntwortenLöschen