Mittwoch, 21. März 2012

Photoshooting: vorher - nachher





Gut dass man das Drumherrum  bei den Shootings nicht immer sieht.
Und wenn man dann auch noch das Objekt im Set vergisst,
sieht es am nächsten Morgen etwas anders aus.

Kommentare:

  1. Oh je, da bekommt man ja richtig Mitleid mit dem Pflänzlein. Immerhin war es für einen Augenblick ein Star ;)

    AntwortenLöschen
  2. Dein Bild hat so was - poetisches. Die Tulpe ist vollkommen erschöpft nach ihrem
    großen Auftritt... wunderschön!

    AntwortenLöschen