Donnerstag, 6. Januar 2011

Texture Tutorial



Ich habe über den schönen Blog von Demoiselle Libellule einen Tutorialblog bei 
myfotoHome gefunden und direkt ausprobiert.
Ausserdem habe ich mich bei Sofies Haus von den tollen Schriften inspirieren lassen, 
die sie immer so wunderbar verwendet.
Gerade bei Schriften habe ich ein großes Problem, da ich mir da sehr unsicher bin 
und nicht weiß ob ich gerade einen riesen Fauxpas begehe, weil "man das nicht so machen darf".
Hier ist es auch nur ein Versuch, zwei verschiedene Photos und eine Textur von brenda-star, sowie den Text zusammenzustellen. Sozusagen ein Übebild. Hoffe es ist o.k, wenn ich mich so inspirieren lasse, aber es gibt so wunderbare Blogs von denen ich gerade so viel lerne und mich antreiben neue Dinge auszuprobieren. Merci!

Kommentare:

  1. Liebe Sybille, freut mich, dass ich dich inspirieren konnte :-) Ich lerne auch immer wieder dazu und bin weit davon entfernt ein Photoshop-Profi zu sein, aber ich weiß mittlerweile schon meistens, welchen Effekt ich erreichen will und finde meine Wege, um es umzusetzen. Bei Schriften bin ich mir auch eher unsicher und ich habe da noch wenig ausprobiert... vielleicht sollte ich das auch einmal versuchen?
    Dein Übungsbild ist schon gar nicht so schlecht geworden, aber bei deinen schönen Fotografien, werden dir sicher noch viele wundervolle Texturbilder gelingen!

    Liebe Grüße

    Bea

    AntwortenLöschen
  2. Wow, das sieht echt toll aus.
    Die Schrift ist sehr schön.
    Ich kenne mich solchen Dingen, wie Effekte usw. nicht wirklich aus und bin immer sehr überrascht und beeindruckt, was ihr da so zaubert.
    Bei mir werden die Bilder immer "normal" bearbeitet, mit Rahmen versehen und eingestellt. Sicher gebe ich mir dabei auch sehr viel Mühe, aber von euren Ergebnissen bin ich weit entfernt. Ob ich sowas auch mal wagen sollte? Aber dazu braucht man sicherlich auch die entsprechenden Programme und das Wissen sie anzuwenden, sonst geht bestimmt nichts.

    Liebe Grüße von Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sibylle,

    ich finde, dass Dein Bild ganz toll geworden ist. Ich kann so etwas überhaupt nicht, habe mich damit allerdings auch noch nie beschäftigt.

    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen